Bezirk Oberpfalz - Verband Bayrischer Amateurtheater e.V.
Link photo Der Nackte Wahnsin Stück: Der Nackte WahnsinVeranstalter: Bühne links der Bina e.V.Premiere: 27.04.2018 19:30 UhrGenere: KomödieRegie: Sebastian GollerAutor: Michael FraynSpielstätte: Gasthaus zur LindeAdresse: Brückenstraße 15 , 84175 LeberskirchenGoogle-MapsWeitere Termine:27.04.2018 19:30 U...
Neu im VBAT-Theaterkalender:

Der Nackte Wahnsin
Veranstalter: Bühne links der Bina e.V.
Premiere: 27.04.2018 19:30 Uhr

https://www.amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=stueck_show&stueck_id=174

In Facebook lesen

Facebook photo

In Facebook lesen

Link photo D´Eisheiligen und die kalt´ Sophie Stück: D´Eisheiligen und die kalt´ SophieVeranstalter: Freihunga Theatergrupp'm e.V.Premiere: 20.01.2018 20.00 UhrGenere: LustspielRegie: Maria FriedrichAutor: Georg Harrieder Spielstätte: GemeindezentrumAdresse: Kirchstraße, 92271 FreihungGoogle-MapsWeitere...
Neu im VBAT-Theaterkalender:

D´Eisheiligen und die kalt´ Sophie
Veranstalter: Freihunga Theatergruppm
Premiere: 20.01.2018 20.00 Uhr

https://www.amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=stueck_show&stueck_id=166

In Facebook lesen

Link photo Sketcheabend Stück: SketcheabendVeranstalter: Theatergruppe im Kulturverein e.V. Mühlhausen Premiere: 14.01.2018 19.00 UhrGenere: UnterhaltungRegie: Autor: Spielstätte: Spitalstadl Adresse: Marktpatz 4, 92342 FreystadtGoogle-MapsKartenreservierung: Eintritt frei!Beschreibung:Sketche rund um das T...
Neu im VBAT-Theaterkalender:
Sketcheabend der Theatergruppe Mühlhausen
Premiere: 14.01.2018

https://www.amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=stueck_show&stueck_id=165

In Facebook lesen

Link photo Besser spät als nie Stück: Besser spät als nieVeranstalter: Freudenberger Bauernbühne e.V.Premiere: 02.03.2018 20.00 UhrGenere: KomödieRegie: BenoSchißlbauerAutor: Jürgen WeemeyerSpielstätte: Jugendheim Freudenberg-WutschdorfAdresse: Kirchplatz 1, 92272 Freudenberg-WutschdorfGoogle-MapsWeite...
Neu im VBAT-Theaterkalender:

"Besser spät als nie!" der Freudenberger Bauernbühne e.V.
Premiere: 02.03.2018 20.00 Uhr

https://www.amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=stueck_show&stueck_id=164

In Facebook lesen

Laienspiel auf hohen Niveau

10 x Fortbildungen stehen im ersten Quartal des VBAT-Fortbildungsprogramm. Informationen zu diesen und den weiteren Fortbildungen findet ihr aktuell auf unserer neuen Homepage.

https://amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=kurslist&filter=1&start_datum=01.01.2018&bis_datum=31.03.2018

In Facebook lesen

Facebook photo Wir begrüßen unser neues Mitglied im Verband Bayerischer Amateurtheater. Ein herzliches Willkommen an die "Bühne links der Bina e.V."

In Facebook lesen

Facebook photo Unser Landesschatzmeister und Schatzmeister des Bezirk Oberpfalz, Heiner Balk, beim Theaterbesuch zusammen mit seiner Heimatbühne "d'Konrader", bei der Theatergruppe "d`Goaslandler". Die Goaßlandler spielten das Stück "Boandlkramerblues", welches die Konrader im Frühjahr im Programm hatten.

In Facebook lesen

Neu im VBAT-Theaterkalender:
Wa(h)re Männer
Veranstalter: MVB - Münchner Volkssängerbühne e.V.
Premiere: 19.01.2018 20.00 Uhr

https://www.amateurtheater-bayern.de/index.php?modul=stueck_show&stueck_id=163

In Facebook lesen

42. BDAT Multiplikatorenschulung

Liebe Theaterfreunde,

vom 10.- 13. Mai 2018 veranstaltet der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis Kinder- und Jugendtheater die 42. BDAT Multiplikatorenschulung im Kinder- und Jugendtheater im Jugendgästehaus in Wetzlar. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular sind in der Anlage beigefügt.

Die Multiplikatorenschulung bietet den Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet die einmalige Möglichkeit zum fachlichen Austausch, der innerhalb der Seminarveranstaltungen die Qualifizierung und Reflexion der individuellen praktischen Arbeit beinhaltet. Auf der parallel stattfindenden Fachkonferenz der Jugendleiter, wird zudem die Auseinandersetzung zu aktuellen jugendkulturpolitischen und theaterfachlichen Inhalten thematisiert.

Die Seminarveranstaltungen orientieren sich an den Richtlinien des Fortbildungsprogramms des BDAT. Diese sind durch den Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) als empfohlenes Fortbildungskonzept anerkannt.

Anmeldeschluss ist der 4. März 2018.

Die Multiplikatorenschulung ist eine Fortbildungsmaßnahme im Rahmen der kulturellen Jugendbildung, gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Schulung richtet sich an Spielleiter und Multiplikatoren die in der Kinder- und Jugendtheaterarbeit tätig sind.

Über die Weiterleitung an interessierte Personen und ggf. Veröffentlichung in Ihren Medien / Newslettern, hilfsweise auch gerne mit diesem Link:

http://bdat.info/wp-content/uploads/2017/12/Ausschreibung-42.-BDAT-Multiplikatorenschulung-2018.pdf

würden wir uns freuen

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen auch gerne Montag bis Donnerstag von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr zur Verfügung.


Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Steffen Hirsch
Sachbearbeiter

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.; Bundesgeschäftsstelle Berlin; Lützowplatz 9; 10785 Berlin

Fon +49 (0) 30 2639859-15; Fax +49 (0) 30 2639859-19

hirsch@bdat.info; www.bdat.info; www.facebook.com/bund.deutscher.amateurtheater.

In Facebook lesen

Facebook photo

In Facebook lesen

Facebook photo Unsere Geschäftsstelle in Rosenheim ist von 27.12.2017 bis einschließlich 05.01.2018 geschlossen!

In Facebook lesen

Facebook photo Unser Landesschatzemeister Heiner Balk zu Besuch beim Amateurtheater Marktredwitz. Sie spielten das Stück "Der Tod im Birnbaum" im Birnbaum, saß unser Vizepräsident Kurt Rodehau.

In Facebook lesen



In Facebook lesen

Facebook photo

In Facebook lesen

Besondere Lehrgänge erfordern einen besonderen Rahmen

Liebe Theaterfreunde und Theaterbegeisterte, ich möchte Euch schon heute auf unser nächstes Theaterevent am 17./18. März 2018 im Bildungszentrum Roggenburg aufmerksam machen. Wir haben für nächstes Jahr das Bildungszentrum ausgewählt, damit wir euch das "Erlebnis Theater" vermitteln können. Also das Abenteuer, einfach für zwei Tage abzutauchen und Theater zu erfahren, nicht herausgerissen zu werden aus dem Theatergefühl, sich mit anderen Theaterbegeisterten auch bis spät in die Nacht hinein noch zu diskutieren und sich auszutauschen und evtl. auch nach dem Abendessen noch mit der kompletten Gruppe zu arbeiten und und und. Es gibt wieder spannende und interessante Themen, sich auszuprobieren und unter ebenso leidenschaftlichen Theaterleuten Neues kennenzulernen oder Altes zu vertiefen. Allerdings müssen wir bereits kurz nach dem Jahreswechsel entscheiden, ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist und wir den / die Lehrgänge durchführen können. Das heißt, der Anmeldeschluss für unsere Kurse ist schon der 8. Januar 2018. Wer also Interesse hat, sollte sich zügig anmelden. Wäre schade, wenn wir im Januar Kurse absagen müssten weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, obwohl genug Interessenten da wären.
Das Lehrgangsprogramm findet Ihr unter http://amateurtheater-bayern.de/verband/lehrgaenge/uebersicht_als_pdf
Das Anmeldeformular gibt’s unter http://amateurtheater-bayern.de/verband/lehrgaenge/anmeldeformular

Claudia Weber
Bezirksvorsitzende Schwaben

In Facebook lesen

Link photo Beim Komödienstadel "Der Greis ist heiß" von Cornelia Willinger mit Heide Ackermann, Maria Peschek, Bettina Redlich, Werner Haindl und Winfried „Waggi“ Hübner führte Thomas Stammberger Regie.
Heute 20.15, im Dritten nicht verpassen! Das Lustspiel "Rock 'n' Roll im Abendrot" mit unsern Präsidenten Horst Rankl und Landesspielleiter Gerhard Berger, in Gastrollen.

http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/komoedienstadel/archiv/rock-n-roll-im-abendrot-ackermann-100.html

In Facebook lesen

Durch unseren Kooperationspartner, das Theaternetzwerk theaterbox haben unsere Mitglieder die tolle Möglichkeit im Rahmen der Heimatbühne Bayern am Workshop "Bühnenbild & Kulissenbau teilzunehmen.

https://www.facebook.com/events/128921164455117/

In Facebook lesen

Facebook photo Mit der Krimalkomödie "A Rathaus voller Zuaständ" begeisterte die Theatergruppe Dürnsricht/Wolfring e.V. nicht nur das Premierenpublikum, auch Josef Kleber stellv. Bezirksvorsitzender (Opf) war unter den Gästen und amüsierte sich köstlich. In den Pausen hielten sie die Zuschauer mit einer Video-Bildershow die in den nächsten Akt einführte auf den Plätzen.

#Oberpfalz

Bilder Quelle: Theatergruppe Dürnsricht/Wolfring e.V.

In Facebook lesen

Facebook photo Wir begrüßen unser neues Mitglied im Verband Bayerischer Amateurtheater. Ein herzliches Willkommen an die Miesbergbühne Schwarzenfeld e.V.!

In Facebook lesen